Geschenkeliste für Weihnachten – so hilft die Volo Wishlist App

Geschenke

Die Tage werden langsam wieder kürzer und auch die Planung des Weihnachtsfestes rückt in greifbare Nähe. Wie in jedem Jahr äußern die Kinder bei Eltern und Verwandten so gut wie immer die gleichen Geschenkwünsche. Um doppelte Geschenke unterm Weihnachtsbaum zu vermeiden, lag es bisher in der Verantwortung der Eltern, die Einkäufe für den Nachwuchs mit Verwandten und Freunden abzustimmen. Mit der VOLO App und den darin erstellten Wishlists nimmt diese Aufgabe zukünftig nur noch wenige Minuten in Anspruch.

Mit der VOLO Wishlist gehören doppelte Geschenke der Vergangenheit an

Alle Jahre wieder liegen doppelte Geschenke unterm festlich geschmückten Weihnachtsbaum. Eines der Geschenke umzutauschen oder zu verkaufen ist ein Plan, der im Alltag oftmals aufgegeben wird, sobald der Stress im neuen Jahr wieder an Fahrt aufnimmt. Geschenke für Kinder werden zudem in der Regel nach den Interessen der Mädchen und Jungen ausgewählt, sodass die Gefahr von doppelten Geschenken recht groß ist. Zuvor mit allen Großeltern, Onkeln, Tanten und weiteren großzügigen Verwandten und Freunden zu telefonieren kann schnell sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Einfach und unkompliziert gestaltet sich dagegen das Erstellen einer Wunschliste über die VOLO Wishlist App. Mit dieser App lassen sich Listen mit Weihnachtsgeschenken erstellen und mit wenigen Klicks digital mit Familie und Freunden teilen. In Zeiten, in denen die Nachhaltigkeit und Zero Waste stärker in den Alltag Einzug genommen hat, sollten Spielzeuge Mädchen und Jungen erfreuen und nicht ungenutzt eine Staubschicht ansetzen.

Die Fotos in den Wunschlisten verwandeln die Auswahl in ein Kinderspiel

Zu jedem einzelnen Geschenkvorschlag in den VOLO Wishlists ist es möglich eine kleine schriftliche Anmerkung zu hinterlassen sowie ein Foto hinzuzufügen. Anhand der Bilder oder auch Links zu den Produkten in Onlineshops können sich die Käufer zu 100 % sicher sein die passende Wahl getroffen zu haben.

Das ist besonders für Menschen hilfreich, die selbst keine Kinder in diesem Alter haben und deshalb vielleicht mit den Namen die neuesten Disney-Charaktere oder von Videospielen nichts anfangen können. Hilfreich ist es zudem die Freunde um eine kurze Rückmeldung oder einen Kommentar zu bitten.

Auf diese Weise wissen Personen, welche die VOLO Wunschlisten öffnen sofort was für Geschenke schon einen Käufer gefunden haben. Das Risiko doppelter Geschenke zu Weihnachten sinkt dadurch noch stärker ab.

Über die VOLO App erhalten Sie auch Zugriff auf andere Wunschlisten

Die VOLO App vernetzt Freunde und Familienmitglieder untereinander. Im Gegenzug können die Nutzer auch die Liste anderer Personen einsehen. Zu wissen, was sich Nichten und Neffen oder auch die Patenkinder zu Weihnachten wünschen, erfordert zukünftig nur noch einen Blick auf das eigene Handy. Wer über das Smartphone Einkäufe tätigt, kann direkt eine Bestellung aufgeben. Auf diese Weise nehmen die Weihnachtseinkäufe dank VOLO auch deutlich weniger Zeit in Anspruch.

Die kostenlose App funktioniert auf mobilen Geräten ebenso wie PCs

Nicht alle Menschen aus dem eigenen Umfeld gehen auch technisch mit dem Fortschritt. Haben die Großeltern oder Urgroßeltern der Kinder kein Interesse an Smartphones oder Tablets ist es dennoch möglich die VOLO Weihnachtslisten einzusehen. Ist ein PC vorhanden, der den Download von Apps erlaubt, lassen sich die Listen auch in einem regulären Browser, wie zum Beispiel Firefox öffnen. Für die mobile Nutzung steht die VOLO App aktuell für die Nutzer von Android und iOS Geräten zum Download bereit. Kosten entstehen für den Download der App keine, sodass die Nutzer noch mehr Budget für ein schönes Weihnachtsfest mit der Familie zur Verfügung haben.

Die Listen können das gesamte Jahr über vervollständigt werden

Die Interessen von Kindern können sich oft schlagartig ändern. Das gilt dementsprechend auch für die Weihnachtswünsche. Mit der VOLO App ist es kein Problem die Wunschliste ständig zu aktualisieren und in der endgültigen Version mit den übrigen Weihnachtsmännern des eigenen Kindes zu teilen. Das ist besonders praktisch für alle größeren Anschaffungen während des Jahres, bei denen die Eltern die Kinder dazu animieren brav zu sein und auf den Weihnachtsmann zu vertrauen. Während Eltern diese Wünsche schnell vergessen haben, sind Kinder oftmals sehr enttäuscht genau dieses Geschenk nicht unter dem Weihnachtsbaum vorzufinden. Mit der VOLO Wunschliste ist das Geschenk schnell vermerkt und ruft sich pünktlich zum Weihnachtsfest wieder in Erinnerung.

Die Wunschlisten funktionieren nicht nur für den Nachwuchs

Ein passendes Geschenk für den Partner, erwachsene Geschwister oder auch die eigenen Eltern zu finden, stellt sich zu Weihnachten oft als kniffliger heraus als zunächst vermutet. Die VOLO App ist auch für diese Zwecke die passende Wahl. In den Listen lassen sich konkrete Geschenke ebenso wie Ideen sammeln. Anhand der Listen werden die Käufer in die richtige Richtung geschubst und die Bescherung an Heiligabend sorgt auch bei den Erwachsenen für strahlende Augen. Mithilfe der App einzukaufen ist speziell für Familien ratsam, die sich vorgenommen haben, nicht länger nur unpersönliche Geschenke wie Gutscheine auszuwählen. Mit den VOLO Wishlists kehrt auch nach Ende der Kindheit die Freude am Weihnachtsfest wieder zurück.

Über Christian 52 Artikel
31 Jahre alt, gebürtig aus Cuxhaven und bekennender Kaffeejunkie :-). Viel Spaß beim Stöbern!