5 originelle Dekorationsmöglichkeiten für Ihr Zuhause

Dekorations Ideen

Das Frühjahr steht vor der Tür, die Weihnachtsdeko ist im Keller verstaut und Ihre vier Wände könnten eine Frühjahrs-Kur gebrauchen? Oder Sie sind gerade erst eingezogen und suchen nach Inspiration, um Ihre neue Wohnung zu verschönern?

Wir stellen Ihnen 5 simple, aber wirkungsvolle Dekorationsideen für Ihr Zuhause vor. Denn auch kleine Veränderungen können einen Raum positiv verändern.

Bringen Sie den Garten herein

Nichts schreit mehr nach Frühling als ein Strauß bunter Wiesenblumen. Sie haben irgendwo noch alte Vasen? Holen Sie sie aus dem Schrank, verpassen Sie ihnen je nach Lust und Laune einen neuen Anstrich und platzieren Sie sie auf deinem Wohnzimmerregal oder Esstisch. Dann schauen Sie sich in Ihrem Garten, auf den Wiesen, oder in dem örtlichen Blumenladen nach dem passenden Inhalt für die Vase um. Blumen sind eine günstige bis kostenlose Möglichkeit, ein Zuhause zu dekorieren. Ein wilder Strauß Feldblumen kann je nach Vorliebe und Arrangement genauso schön sein, wie ein Strauß Schnittblumen aus dem Geschäft. Wichtig ist nur, dass die Blumen zur Größe der Vase passen.

Ein Beispiel: Eine schmale, dünne Vase mit einer einzelnen Schnittblume kann wunderbar schlicht und minimalistisch wirken, während sich eine breitere Vase für einen dichten Blumenstrauß eignet. Eine einzelne Blume würde in dieser Vase ihre Wirkung verfehlen. Für Gieß-Muffel bieten sich Trockenblumen oder Pampasgras an. Beide haben eine schöne erdige Wirkung, doch man spart sich das Gießen und muss sie nicht ständig auswechseln.

Geben Sie Ihren Fotos mal einen anderen Rahmen

Sie stellen gerne Fotos von Ihren Liebsten auf, aber es ist kein Platz mehr auf der Kommode oder im Regal, um weitere Bilderrahmen aufzustellen? Also ab damit an die Wand! Eine ganze Bilderwand ist Ihnen aber zu viel Arbeit? Warum probieren Sie nicht einmal eine Hexagon-Fotocollage aus?
Anstatt dutzende Bilderrahmen an die Wand zu hängen, können Sie sich diese Mühe sparen und Ihre Fotos stattdessen stilvoll in diese Collage einfügen. Dabei können Sie die Collage stets erweitern, oder Bilder nach einer Zeit ganz einfach austauschen oder woanders anbringen. So wächst Ihre Wand mit Ihnen!

Die Sechseck-Collage eignet sich für jeden Einrichtungsstil, da man nicht nur die Motive Ihrer Bilder auswählen, sondern auch von Beginn an die Form Ihrer Collage auswählen und diese nach und nach mit Erweiterungen beliebig verändern kann. Die Form und Optik der sechseckigen Fotos sind elegant, aber niemals langweilig und die einzelnen Elemente geben dem Ganzes etwas Verspieltes.

Es bieten sich vielfältige Möglichkeiten, die Hexagon Fotos zu kombinieren. Wenn Sie ein Foto hervorheben möchten, können Sie es so zum Beispiel über gesamte Hexagon-Collage ausbreiten. Sie können aber auch jede der sechseckigen Fotokacheln mit einem anderen Bild bedrucken lassen.
Zusätzlich können Sie Ihre eigenen Fotos noch mit farbenfrohen Illustrationen, Bildern und inspirierenden Zitaten kombinieren.

Die Hexagon-Fotocollage von Modulari bietet in diesem Zusammenhang zahlreiche liebevolle Designs an. Auch bei der Auswahl Ihres Designs greifen Ihnen die Innenstylisten gerne unter die Arme. Eines Ihrer sechseckigen Fotos gefällt nicht mehr? Sie können es ganz einfach durch ein anderes auswechseln. Ein weiterer Pluspunkt ist das magnetische Aufhänge System. Bohren und unschöne Löcher in der Wand sind damit Geschichte. Mit den mitgelieferten Montageschablonen können Sie Ihr Design ordentlich und in gleichmäßigen Abstand an der Wand befestigen.

Das Material der Fotocollage wählen Sie passend zu Ihrer Inneneinrichtung und Ihrem Stil aus. Von regulär robust und matt bis luxuriös und glänzend, gibt es die Collage aus Forex, Aluminium oder Plexiglas. Sie haben schon im Vorfeld einige Bilder im Kopf, wissen aber nicht, ob Ihre Vorstellung gut in Ihr Zuhause passen wird? Auf der Hexagon-Fotocollage Website können Sie ein Foto von der Stelle hochladen, an der die Wanddekoration hängen soll. Das Foto kann ins Designtool importiert werden und Sie können sich die Kreation dort live auf „Ihrer“ Wand ansehen.

Spieglein, Spieglein an der Wand

Ein Spiegel ist sowohl ein dekoratives, als auch nützliches Einrichtungselement. Er kann ein interessanter Blickfang sein, vor allem wenn er ein interessantes oder stilvolles Design hat. Nicht zu unterschätzen ist auch der Spiegelrahmen, der mit unterschiedlichen Materialien und Formen Akzente setzen kann. Der Stil kann dabei von einem minimalistisch cleanen Rahmen bis zu opulent verzierten Goldrahmen variieren. Sie haben bis jetzt nur Spiegel in deinem Flur oder Badezimmer hängen? Warum platzieren Sie nicht mal einen an der Wand im Wohnzimmer? Er kann eine interessante Ergänzung altbekannten Wandbildern oder Wandtattoos sein. Und gerade kleinere Räume wirken durch einen Spiegel oft heller und größer.

Zeigen Sie Ihre Bücher

Ihre Bücher verstauben unbeachtet im Regal? Vielleicht haben Sie ja einige Lieblingsbücher oder ein Buch mit einem besonders schönen Cover, bei dem es eigentlich schade ist, dass sie niemand außer Ihnen zu Gesicht bekommt. Platzieren Sie sie doch einmal als kleines „Podest“ unter einer Blumenvase, oder stellen Sie sie mit dem Cover voran auf ein Wandregal.

Das sieht nicht nur schön aus, sondern bietet vielleicht auch das ein oder andere Gesprächsthema für Ihre nächsten Besucher. Auch die Auswahl der Bücher kann Ihren Stil ergänzen. Alte, zerlesene Bücher können ungewollt und romantisch wirken, während ein neuer weiß glänzender Einband Schlichtheit impliziert.

Bringen Sie mehr Licht in Ihr Zuhause

Kerzen gehen das ganze Jahr über und sind neben Lampen eine einfache und preiswerte Idee, ein Zimmer gemütlicher und heller zu machen. Im Sommer sorgen Kerzen für einen angenehmen Schein an lauen Abenden auf dem Balkon, im Winter haben Kerzen ohnehin Hochsaison. An einem kalten Herbstabend gibt es nichts Besseres, als sich mit einer Tasse Tee bei Kerzenschein aufs Sofa zu kuscheln. Aber wussten Sie, dass man mit ihren unterschiedlichen Farben, Größen und Formen spielen kann, damit sie mit dem eigenen Einrichtungsstil harmonisieren?

So verleihen lange, schmale Stabkerzen einem Raum eine elegante Note, während Teelichter oder Windlichter für kleine, helle Akzente sorgen. Auch die Wahl der feuerfesten Kerzenhalter, egal ob verschnörkelt oder minimalistisch macht einen großen Teil der Wirkung beim Dekorieren mit Kerzen aus. Gerade wenn Sie Kinder haben, bietet sich mit einem geschlossenen Windlicht, das man nur durch das Türchen öffnen kann, eine ungefährliche Variante an. Nicht zuletzt kann durch Kerzen das Aroma eines Raumes verändert werden. Wer mag, greift zu dezenten Duftkerzen, die nicht nur schön aussehen, sondern einem Raum eine subtile Note von Sandelholz, Kaffee oder Jasmin geben können.

Über Christian 112 Artikel
31 Jahre alt, gebürtig aus Cuxhaven und bekennender Kaffeejunkie :-). Viel Spaß beim Stöbern!