Ergonomische Chefsessel – eine Wohltat für unseren Rücken

ergonomischerchefsessel

Ein ergonomischer Chefsessel kann tatsächlich eine wahre Wohltat für unseren Rücken und unseren ganzen Körper sein und der Arbeitstag fliegt einfach so dahin und man spürt gar nichts, höchstens, dass man auf einer Wolke sitzt. Was muss ein solcher ergonomischer Chefsessel mitbringen, um als solcher zu gelten? Und wo kann man einen kaufen?

Ergonomisch sein

Ergonomisch heißt im Grunde nichts anderes, als dass es auf den menschlichen Körper, seine Bedürfnisse und seine Beschränkungen zugeschnitten ist, damit man es möglichst bequem hat, die Haltung möglichst natürlich ist und man sich möglichst wohlfühlt. Das kann für Stühle gelten, Matratzen, Schuhe, Stifte und so weiter, eigentlich fast alles, was in Benutzung ist und mit dem Körper zu tun hat. Körper und Produkt sollen möglichst effektiv und effizient aufeinander abgestimmt sein, um das perfekte Erlebnis und Ergebnis zu schaffen.

Ein ergonomischer Stuhl soll einen aufrecht halten, soll bequem sein, man sollte nicht müde und schläfrig werden, nichts sollte abgedrückt werden und die Wirbelsäule muss gestützt sein, damit man auch nach einem harten Arbeitstag keine Schmerzen im Kreuz hat oder sich wie „gerädert“ fühlt, wie man manchmal sagt.

Ein ergonomischer Chefsessel

Vor allem Chefsessel sind auf eine Bequemlichkeit ausgelegt und damit auch vor allem auf die ergonomische Seite getrimmt. Sitzhöhe, Rückenlehne, Armlehne und Neigung sollte möglichst gut und flexibel eingestellt werden, den jeder Körper ist anders, jede Sitzgewohnheit ist anders und Menschen fühlen sich mit verschiedenen Dingen wohl.

Auch ein ergonomischer Chefsessel wird die Haltung des Nutzers gut stützen, sodass es nicht zu Haltungsschwierigkeiten kommt und man keine Schmerzen erleiden muss oder man am Abend total müde und erledigt ist. Ebenso können Durchblutung durch kluge Entlastung gefördert werden und damit fühlt man sich sogleich wohler, kriegt keine dicken Fuße und hat auch keine Probleme damit, aufzustehen und herumzulaufen.

Für wen eigentlich sich ein ergonomischer Chefsessel?

Immer mehr Menschen arbeiten am Schreibtisch oder haben ein Hobby, was einen Schreibtisch erfordert. Also sollte man sich, wenn man einer dieser Menschen ist, daran machen, sich einen solchen Sessel zu besorgen. Es kann gar nicht ergonomisch und bequem genug sein, wenn man sitzt. Immerhin sitzt man dann schon viel und dann sollte man schon gar nicht am Sitzen sparen. Das würde man ja auch nicht bei einem Computer oder Telefon oder Büromaterialien machen, wenn man es besser machen könnte. Und so ist es auch mit dem Sitzen. Und eigentlich noch wichtiger, weil es hier um die eigene Gesundheit geht. Wenn man noch relativ jung ist, dann ist so ein ergonomischer Chefsessel vielleicht nicht erforderlich, meint man. Doch später wird man dankbar sein, dass man sich immer ergonomisch gesetzt hat und sich stundenlang das richtige Sitzmöbel unter den Hintern gestellt hat. Eines Tages merkt man es, wenn die Haltung oft falsch war und das über Stunden und Tagen und Wochen.

Wer am Schreibtisch arbeitet – vor allem für längere Zeit – sollte sich ernsthaft überlegen, mal bei schreibtischstuhl-shop.de umschauen und sehen, ob für ihn etwas passendes dabei ist.

Siehe auch  Hilfe! Mein Kind hat Zahnschmerzen - was kann ich jetzt tun?

Wo kann man so etwas kaufen

Vor allem kann man hier die Seite schreibtischstuhl-shop.de ans Herz legen. Hier findet man eine breite Auswahl an Sesseln für den Schreibtisch und sicher werden die meisten auch hier fündig werden. Natürlich schwanken die Preise je nach Modell, Farbe, Material, Funktionen und so weiter und sofort, man kennt es. Diese Regeln gelten auch für Schreibtischstühle.

In jedem Fall sollte man nichts übers Knie brechen. Preiswert kaufen, das kann gut sein, aber das richtige kaufen, das ist einfach noch viel besser, denn es kann wurmen, wenn man zwar einen guten Preis erzielt hat, aber der Stuhl nicht das ist, was man erwartet hat und so ein ergonomischer Chefsessel sollte schon etwas sein, was man ordentlich kauft und am besten mal probesitzen. Man wird – in den meisten Fällen – viele Stunden in der Woche darauf sitzen und entsprechend sollte es bequem sein. Oder würde sich jemand aus Preisgründen unbequeme Schuhe kaufen, die eine Nummer zu groß oder zu klein sind? Und dann muss man da stundenlang drin laufen? Wohl kaum. Stühle sind ebenso, auch wenn sie so unscheinbar sind und einfach zum Alltag dazugehören.

Klare Investitionsempfehlung

Beim Stuhl spart man gern. Einfach einen einfachen Bürostuhl für einige Euro und dann kauft man immer wieder mal einen neuen, wenn er durchgebrochen ist oder nicht mehr hoch und runter fährt. Kann man machen, doch ein ergonomischer Chefsessel ist eine echte Investition in die Büroausstattung und vor allem in die eigene Gesundheit. Man sollte hier Geld in die Hand nehmen, man sollte vielleicht drauf sparen, aber es nicht ewig nach hinten schieben. Aber schon mal probesitzen und sich einen aussuchen und bei schreibtischstuhl-shop.de bestellen. Der Rücken wird es danken, wenn auch vielleicht später, wenn man jetzt noch relativ jung ist. Gerade in Zeiten vom flexiblen Arbeiten verbringen wir immer mehr und mehr Zeit an Schreibtischen und wenn man dann mal mittendrin einfach mal ein Päuschen machen kann und einfach mal – im wahrsten Sinne – sich zurücklehnen kann, dann ist das eine echte Wohltat und wie ein kleiner Urlaub. Ein ergonomischer Chefsessel ist ein nicht zu unterschätzender Vorteil im Alltag, ein treuer Begleiter, wenn er auch nie direkt gesehen wird, wenn wir auf ihm sitzen, anders als ein Bildschirm oder ein Auto oder Schuhe, denn er trägt uns nur. Doch macht er das gut und stabil und bequem, dann ist es jeden Cent wert und dann ist es auch gut, dass man etwas mehr bezahlt hat, dafür aber ein wertiges Produkt in Sachen ergonomischer Chefsessel erstanden hat.

Siehe auch  6 Tipps um erfolgreich mit dem Rauchen aufzuhören
Über Christian 193 Artikel
31 Jahre alt, gebürtig aus Cuxhaven und bekennender Kaffeejunkie :-). Viel Spaß beim Stöbern!