Als Familie ein Kredit aufnehmen – welche Gedanken sollte man sich vorher machen?

Kredit aufnehmen als Familie

Als Familie hat man oftmals hohe Ausgaben, sodass eine kaputte Waschmaschine oder eine unerwartet hohe Autoreparatur zu einer finanziellen Belastung werden kann. Hier bietet es sich an, einen Kredit in Anspruch zu nehmen. Dabei ist es wichtig, auf bestimmte Kriterien zu achten, bevor es zu einem Kreditabschluss kommt. Schließlich müssen die Raten zurückgezahlt werden und es ist wichtig, dass Familien sich im Klaren darüber sind, ob sie die Raten tatsächlich zurückzahlen können. Oftmals werden in Notsituationen Entscheidungen im Affekt getroffen. Besonders bei großen Anschaffungen, wie z.B. einer Hausplanung, sollte genügend Bedenkzeit eingeplant werden.

Dies kann im schlimmsten Fall in eine Schuldenspirale führen. Deshalb folgen im nachfolgenden Text einige hilfreich Tipps für Familien, um zu ergründen, welche Aspekte von besonderer Relevanz sind, wenn es um die Kreditaufnahme als Familie geht.

Die eigene Arbeitskraft

Heutzutage ist ein Kredit im Handumdrehen online abgeschlossen und die Auszahlung erfolgt, je nach Anbieter, taggleich. Dabei ist es wichtig, langfristige Aspekte zu berücksichtigen, wenn es zum Kreditabschluss kommt. Auch wenn die aktuellen finanziellen Einnahmen ausreichen, um die Raten zu decken, so kann es immer wieder passieren, dass man aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage ist, den Kredit abzubezahlen. Deshalb sollten Familien prüfen, inwieweit die eigene Arbeitskraft abgesichert ist. Dies ist umso wichtiger, wenn Kredite über einen langen Zeitraum hinweg abbezahlt werden müssen. Personenkreise, die körperlich beruflich tätig sind, laufen besondere Gefahr, in Zahlungsverzug zu geraten.

Ein Arbeitsunfall oder ein Bandscheibenvorfall kann die finanzielle Lage schlagartig verschlechtern. Folglich kann es hilfreich sein, im Vorhinein eine Versicherung abzuschließen, um bei gesundheitlichen Schwierigkeiten weiterhin in der Lage zu sein, den Kredit abzubezahlen. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung trägt dazu bei, dass der eigene Lebensstandard aufrechterhalten bleibt, selbst wenn es zum Verlust des Arbeitsplatzes kommt, infolge von gesundheitlichen Problemen. Es gilt im Einzelfall zu prüfen, ob eine Berufsunfähigkeitsversicherung Sinn ergibt. Dabei sind Versicherungen dieser Art grundsätzlich empfehlenswert, ungeachtet davon, ob ein Kredit in Anspruch genommen wird oder nicht.

Langfristigen Nutzen festmachen

Wie bereits erwähnt, kann es passieren, dass Kredite im Affekt abgeschlossen werden. Dies kann zum Beispiel der Fall sein, weil man in einer Notlage ist. Aber auch kurzzeitige positive Emotionen können zum Abschluss verleiten, wobei es dennoch nicht immer die richtige Entscheidung ist, einen Kredit zu beanspruchen. Es ist für Familien wichtig, sich darüber im Klaren zu werden, ob der Kredit langfristig eine gute Idee ist. Kredite binden über einen längeren Zeitraum an einen Vertrag, sodass es später zu Problemen kommen kann, wenn man beispielsweise neue Ziele hat.

Somit ist es bedeutsam, gemeinsam zu klären, inwieweit der Kredit aktuell die richtige Wahl ist. Eventuell besteht die Absicht zu einem späteren Zeitpunkt, einen Kredit für eine Immobilienfinanzierung zu beanspruchen. In solchen Fällen ist es wichtig, dass keine anderen Kredite den Haushalt belasten, um einen Immobilienkredit wahrzunehmen. Deshalb sollten Familien die Ziele festsetzen, die sie haben und im Anschluss prüfen, inwieweit ein aktueller Kredit diese behindern kann.

Vertragliche Rahmenbedingungen prüfen

Aufgrund der Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbanken, bieten zahlreiche Banken Kredite zu fairen Konditionen an. Die Zinsen liegen derzeitig auf einem Rekordtief, sodass Verbraucher voll umfassend von der Zinspolitik der EZB profitieren. Dennoch gilt es, als Familie auf die vertraglichen Bedingungen zu achten, bevor es zu einem Vertragsabschluss kommt. In einigen Fällen bieten Banken besonders niedrige Zinsen an, weil die vertragliche Flexibilität eingeschränkt ist. Dies schränkt die eigene Freiheit ein.

Damit man als Familie flexibel bleiben kann, ist es von Relevanz, darauf zu achten, kostenlose Sondertilgungen jederzeit möglich sind. Auf diese Weise können Familien, sobald sich die finanzielle Lage verbessert, Sondertilgung vornehmen. Einige Banken stellen hier Gebühren in Rechnung, insbesondere dann, wenn eine komplette frühzeitige Rückzahlung erfolgt. Es handelt sich um die sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung. Deshalb ist es vor Vertragsabschluss wichtig, zu prüfen, inwieweit Sondertilgungen mit Gebühren verbunden sind.

Minikredite als Kompromiss zum Langzeitkredit

In England und in den USA sind sogenannte Minikredite seit vielen Jahren bekannt. Es handelt sich um Kurzzeitkredite, die nicht für größere Investitionen gedacht sind. Auch in Deutschland findet diese Kreditform Einzug. Sie sind konzipiert, um Menschen kurzzeitig finanziell unter die Arme zu greifen, wie zum Beispiel in Fällen, wo eine teure Autoreparatur ansteht und dergleichen. Mittlerweile haben sich verschiedene Kreditanbieter etabliert, welche Kurzzeitkredite anbieten. Der Vorteil für Familien ist, dass man keine lange vertragliche Bindung eingeht und finanzielle Schwierigkeiten perfekt überbrückt werden können.

Ein Anbieter, der besonders bekannt ist, ist Vexcash. Mit Vexcash.com setzt man auf Darlehen für alle Fälle. Hier ist es Familien möglich, sich Kreditsummen in unterschiedlichen Höhen auszahlen zu lassen. In der Regel muss der Kredit innerhalb eines Monats zurückgezahlt werden. Dennoch können Familien auch Ratenzahlungen vereinbaren, wobei zusätzliche Gebühren entstehen. Die Auszahlung erfolgt zeitnah und zuverlässig, sodass Familien sicher sein können, dass in einer Notlage, dass Geld auf dem Konto sein wird. Ein nützlicher Beitrag zu dem Thema gibt es auch hier: Vexcash auf Darlehenfüralle.

Fazit

Familien sollten letztlich behutsam vorgehen, wenn es um die Inanspruchnahme von Krediten geht. Grundsätzlich spricht nichts gegen einen Kredit, sofern die genannten Kriterien berücksichtigt werden. Es gilt im Einzelfall zu prüfen und zu entscheiden, ob ein Langzeit- oder Kurzzeitkredit die richtige Wahl ist. Im Grunde gibt es kein Richtig oder Falsch, weil Familien in eigenem Ermessen entscheiden müssen, ob es zur individuellen Lage passt. Der Vorteil für Familien ist, dass es eine breite Varietät an Angeboten gibt, sodass sich faire Angebote bei vielen Anbietern finden lassen, die zur eigenen Lage passen.

Über Christian 47 Artikel
31 Jahre alt, gebürtig aus Cuxhaven und bekennender Kaffeejunkie :-). Viel Spaß beim Stöbern!