Tipps für eine luxuriösen Badeinrichtung

Luxus Bad

Viele Hausbesitzer wünschen sich nicht nur ein Badezimmer, in dem sie sich morgens für die Arbeit stylen können, sondern einen eigenen kleinen Wellnessbereich. Ein luxuriöses Bad lässt sich in jedem Badezimmer verwirklichen. Große Badezimmer bieten den Vorteil, dass neben einer Dusche auch eine Badewanne oder ein Whirlpool Platz hat. Besonders im Trend liegen Regenbogenduschen, die für ein sanftes Duscherlebnis sorgt. Bei der Neugestaltung einer Dusche kann man sich zwischen zwei Bauarten unterscheiden.

Hierbei handelt es sich um ein Duschsystem und eine Kopfbrause. Derartige Brausen bieten den Vorteil, dass sie fest an der Badezimmerdecke installiert werden. Sie bietet eine große Fläche, sodass das warme Wasser aus vielen Wasserstrahlen strömen. Dadurch entsteht beim Duschen ein besonderer Umhüllungseffekt. Wie bei einem warmen Sommerregen wird der Körper gleichzeitig von vielen Wasserstrahlen getroffen. Das Badezimmer sollte definitiv bei der Hausplanung stark berücksichtigt erden.

Eine luxuriöse Dusche

Bei vielen Menschen gehören Duschen zu den wichtigsten Investitionen eines Badezimmers. Viele große Duschen bieten einen besonderen Spa-Charakter. Einige Hausbesitzer verzichten sogar auf eine Badewanne, damit die Dusche ausreichend Platz hat. Viele Luxusduschen sind ebenerdig. Somit muss nicht wie bei alten Duschkabinen eine zentimeterhohe Kante überwunden werden. Als Boden bieten sich ultraflache Duschtassen sowie rutschfeste Bodenfliesen an. Eine Luxusdusche verfügt neben einem bodengleichen Aufbau über einen gläsernen Spitzschutz. Bei einer Glasdusche wird auf Rahmen, Türen und Scharniere verzichtet.

Diese besondere Gestaltung ist optisch ein Hingucker und bietet ein hohes Maß an Flexibilität. Ebenerdige luxuriöse Duschen sind auch bei einem Dachbadezimmer möglich. Da bei einer gläsernen Dusche viele Teile fehlen, an denen sich normalerweise Kalk oder Schmutz festsetzen, lassen sich die gläsernen Duschen wesentlich leichter reinigen.

Moderne freistehende Badewannen

Neben Luxusduschen gehören auch freistehende Badewannen bei den Luxustrends hoch im Kurs. Freistehende Wannen sind in jedem Badezimmer das Highlight. Kaum ein Detail im Bad springt so schnell ins Auge, wie eine edle Badewanne. Je nach Geschmack stehen kantige, moderne Versionen oder schwungvolle Designs zur Auswahl. Die Badewannen lassen sich mit passenden freistehenden Armaturen optisch abrunden. Im Trend liegen aktuell Badewannen aus Mineralguss. Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus acrylischem Harz und mineralischen Stoffen. Dieses Material ist so gut formbar, sodass darauf die ungewöhnlichsten Designs erstellt werden können. Die hochwertigen Badewannen können ohne Schürze ganz frei im Badezimmer montiert werden. Aufgrund der hochwertigen Materialien und außergewöhnlichen Designs kann aus jedem Badezimmer ein erholsames Spa-Ambiente geschaffen werden.

Individuelle Badezimmerplanung

Kein Badezimmer sieht aus wie das andere. Das liegt unter anderem daran, dass bei der Planung eines luxuriösen Bads die Größe des Raumes und die Gegebenheiten vor Ort wie beispielsweise Lage des Fensters und der Tür berücksichtigt werden müssen. Auch das Budget, dass für die Badsanierung oder einen Neubau zur Verfügung steht, ist ein wichtiger Punkt der Planung. Für die Badplanung sollte viel Zeit eingerechnet werden. Vorab ist es sinnvoll, wenn eine Zeichnung des Raumes erstellt wird. Danach sollte der Bedarf analysiert werden. Wie viele Personen werden das Badezimmer in Zukunft nutzen? Ist ein Doppelwaschtisch mit einer großen Ablagefläche gewünscht? Oder soll das Badezimmer mit einer bodenebenen Dusche ausgestattet werden?

Nicht jeder Punkt auf der Wunschliste lässt sich tatsächlich realisieren. Wer sich in einem Badezimmer eine große ebenerdige Dusche wünscht, müsste eventuell auf eine Badewanne verzichten, damit ausreichend Platz zur Verfügung steht. Fußbodenheizungen sollten rechtzeitig eingeplant werden, da sie sich im Nachhinein nur schwer einbauen lassen. Besonders luxuriös wirken auch Dampfbäder oder eine Whirlwanne. Bei der Badezimmerplanung sollte auch die Beleuchtung nicht vergessen werden. Sollen die Lampen dimmbar sein und separat geschaltet werden können? Bei einer Beleuchtung des Spiegels sollte immer darauf geachtet werden, dass das Gesicht immer schattenfrei ausgeleuchtet wird. Steht ausreichend Tageslicht zur Verfügung? Wenn nicht, kann man sich zwischen einem indirekten und direkten Licht entscheiden. Besonders im Trend liegen LED-Beleuchtungssysteme. Sie sorgen nicht nur für ein warmes Licht, sondern gelten auch als besonders umweltbewusst und sparsam.

Eine passende Armaturentechnik

Die Technik schreitet immer weiter voran. Das spiegelt sich auch im privaten Badezimmer im Bereich der Armaturentechnik wieder. Viele Hausbesitzer wünschen sich in ihrem Bad ein hohes Maß an Sicherheit und Komfort. Aus diesem Grund haben in den vergangenen Jahren viele Hersteller von Armaturen Duschthermostate auf den Weg gebracht, die die Wassertemperaturen konstant beim Duschen halten können. Dadurch wird das Duschen viel sicherer und angenehmer gestaltet. Digitale Armaturen sind in der Lage, sich die Wunschtemperatur zu merken. Sie können zusätzlich angenehme Geräusche, Licht und Gerüche erzeugen sowie die Wasserstrahlen aus den Brausen nach Belieben steuern. Auf Wunsch kann das Wasser als harter Massagestrahl oder warme Regendusche aus dem Brausenkopf strömen.

Badmöbel von Spa Ambiente

Eine große Auswahl an luxuriösen Badmöbeln findet man bei Spa Ambiente. Der Online-Shop bietet viele Badelemente zu einem fairen Preis, die ein Badezimmer optisch aufwerten können. Das Waschbecken-Sortiment umfasst unter anderem Waschbecken aus Naturstein, Stein, Flussstein sowie Waschtische aus Corian. Aber auch das Material Holz kommt in diesem Online-Shop nicht zu kurz. Auch durch hochwertige Badmöbel aus Holz lässt sich ein luxuriöses Badezimmer gestalten. Von formschönen Waschtischplatten, Badezimmermöbeln aus Eiche bis zu praktischen Holzregalen ist alles in den unterschiedlichsten Designs und Größen erhältlich. Der Anbieter legt bei seinen Produkten viel Wert auf Qualität, eine saubere Verarbeitung und nachhaltige Materialien. Mit den Badmöbeln von Spa-Ambiente entsteht aus jedem noch so kleinem Badezimmer eine Wohlfühloase. Natürlich werden im Shop auch passende Armaturen und Elemente für die Installation günstig angeboten.

Stillvolle Fliesen

Moderne Badfliesen runden das Ambiente eines Badezimmers perfekt ab. Während sie früher optisch eher zeitlos und schlicht waren, sind heute etwas mehr Farbe oder Muster gewünscht. Viele Hausbesitzer entscheiden sich für Retro-Muster, um für einen zusätzlichen Hingucker im Badezimmer zu sorgen. Bei der Inneneinrichtung sind anmutende Oberflächen bei Wand und Boden angesagt. Fliesen, die die Optik von Holz oder Gesteinen bieten oder sich durch eine besondere Maserung sogar so anfühlen. Natürlich ist es auch möglich, sich gleich für einen echten Stein- oder Holzboden zu entscheiden.

Derartige Fliesen sind viel pflegeleichter und robuster. Sie verziehen, altern und verfärben sich nicht. Ein besonderer Fliesentrend sind Retro-Fliesen. Sie zieren ein altes Design und sind vor allem in älteren Stadthäusern zu finden. Je nach Geschmack bieten sich Fliesen im Jugendstil-Look, der Renaissance oder der Gründerzeit an. Etwas dezenter sind einfarbige Fliesen beispielsweise mit einem Fischgrätmuster. Natürlich können die Badezimmerfliesen auch klassisch in Weiß gehalten werden.

Über Christian 47 Artikel
31 Jahre alt, gebürtig aus Cuxhaven und bekennender Kaffeejunkie :-). Viel Spaß beim Stöbern!